Geruchsminimierung in der Industrie

Dort, wo Schadstoffe austreten und mit Feuchtigkeit in Verbindung kommen, können Gerüche entstehen, die gesundheitsgefährdend und belästigend wirken können.
 
Mögliche Ursachen:
  • Flüchtige Verbindungen,
  • Förderprozesse, Entleerung, Befüllung,
  • Änderung der Umgebungstemperatur, Druckentspannung, Änderung des Luftdruckes,
  • Änderung der Wasserzusammensetzung,
  • Anaerobes Abwasser in Anlagen, etc…

  

Mögliche Reaktionen:

  • Korrosion von diversen Werkstoffen,
  • Geruchsbelästigung im Arbeitsumfeld,
  • Wertminderung von Immobilien,
  • Gesundheitsschädigende Folgen, wie z. B.: Hautreizungen, Reizungen der Atemwege, Gefühl von Übelkeit und Schwindel, Kopfschmerzen,
  • Behördenauflagen bzw. Genehmigungsverwehren,
  • Bürgerbeschwerden und andere Interessengemeinschaften, 
  • Arbeitsschutzrechtliche Auflagen und Anspruchsforderungen etc…

Unsere Lösung:

Wie bieten für sie speziell zugeschnittene Lösungen zur optimalen Geruchsminimierung in ihrem Objekt. Jedes Objekt wird von uns einzeln bewertet, um das optimalste System zusammen zu stellen.

Für weitere Informationen zum Thema Geruchsminimierung zögern Sie nicht, uns Ihre Frage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden

Unsere neue Produktlinie

Prax-Filter

Prax-Enthärtung

Aktuelle Flyer für die Desinfektion

Medi-Jet

Medi-JetFlyer

 3D-Desinfektionsverfahren

DesinfektionsverfahrenMobil

DesinfektionsverfahrenMobilmitte

Preisliste ab 09/2016

Unsere Neue Preisliste ist ab sofort erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Preisliste2016

 

Düsenmontage Zentri-Jet

Kontakt

AKE Zentri-Jet GmbH

Eichkamp 9a / Industriegebiet Garrel Ost

49681 Garrel

Deutschland

Email: vertrieb@zentri-jet.com 

Tel:   +49 (0) 4474 93949-  0

Fax: +49 (0) 4474 93949-29

Zum Seitenanfang