Rinderhaltung

Auch im Bereich der Rindermast hat sich das Zentri-Jet -System bereits bewährt gemacht. Die Tiere fühlen sich wohler und nehmen mehr Futter auf. Experimentell wurde bewiesen, dass der Milchertrag um 6-8% steigt und einen höheren Milchfett- sowie Milcheiweißgehalt aufweist.

 

Vorteile

  • Kühlen bis zu 6-8°C
  • Regeln der relative Luftfeuchte (im Winter)
  • Stalldesinfektion während der Mast
  • Einweichen mit nur 5% der Wassermenge einer konventionellen Einweichanlage 
  • anschließende Stalldesinfektion mit Mittelzusätzen von Zentri-Jet
  • Geruchsminderung und Ammoniakabbau im Stall (Nachgewiesen durch Messinstitute)
  • Brandschutz in Kombination mit einer Brandmeldeanlage (Entwickelt speziell für Stallanlagen)
  • 30-50% Prämienrabatt in der Feuerversicherung (Gebäude und Inhalt)

 

Produkte

Je nach Anforderung des Stalles sind Düsen mit unterschiedlichen Wasserdurchsätzen erhältlich. Mit einer speziellen Montagezange ist jeder Düsenpunkt frei wählbar, wodurch eine optimale Positionierung der Düsen vor Ort möglich ist.
Alle Pumpeneinheiten sind mit Druckregler, Drucküberwachung, Manometer, und einer Pumpenhalterung ausgestattet. Je nach Düsenanzahl stehen Pumpen von 1 - 42 l/min (60 - 2520 l/h) zur Verfügung. Jede Steuereinheit kann mit mehreren Funktionen ausgestattet werden: Null, Hand, Computer, Einweichen, Enzyme und Computer Steuereinheiten für 1, 2, 3 oder 4 Abteile.
Mit einer Dosierpumpe ist es möglich, Zusätze wie Desinfektionsmittel oder ätherische Öle (z.B. zur Fliegenbekämpfung) zuzugeben.
Um Verstopfungen vorzubeugen wird jede Zentri-Jet Vernebelungsanlage mit einer Zentralen-Filtereinheit ausgeliefert.

Vorteile dieser patentierten Technik

•    Äußerst feiner Nebel bei relativ großem Düsenloch
•    Wenig Probleme mit Verstopfung durch große Lochquerschnitte
•    Durch integrierte Filter im Düsenkopf zusätzliche Sicherheit
•    Durch Einsatz von Keramikkomponenten werden Ablagerungen und Verstopfungen nochmals verringert
•    Ein Nachtropfen der Düsen wird über ein Rückschlagventil verhindert
•    Geschützt gegen Ammoniak

Problemstellung

Ein Hauptproblem der konventionellen Düsentechnik war und ist die Verstopfung der Düsen. Mit der Zentri-Jet Düse ist es gelungen, eine Düsentechnik zu entwickeln, die sich durch lange Laufzeiten ohne zu verstopfen auszeichnet. Dieses gelang durch ein im Düsenkopf konstruiertes Leitstück. In der Düse entsteht durch Druck eine mit 90.000 U/min rotierende Wasserscheibe (keine beweglichen Teile!). Dadurch treten die Wassermoleküle als äußerst feiner Nebel schwebend aus der Düse aus. Die Zentri-Jet Düse kann dadurch mit einem relativ großen Düsenloch bis zu fast 100% schwebende Wasserteilchen produzieren.

 

Unsere neue Produktlinie

Prax-Filter

Prax-Enthärtung

Aktuelle Flyer für die Desinfektion

Medi-Jet

Medi-JetFlyer

 3D-Desinfektionsverfahren

DesinfektionsverfahrenMobil

DesinfektionsverfahrenMobilmitte

Preisliste ab 09/2016

Unsere Neue Preisliste ist ab sofort erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Preisliste2016

 

Düsenmontage Zentri-Jet

Kontakt

AKE Zentri-Jet GmbH

Eichkamp 9a / Industriegebiet Garrel Ost

49681 Garrel

Deutschland

Email: vertrieb@zentri-jet.com 

Tel:   +49 (0) 4474 93949-  0

Fax: +49 (0) 4474 93949-29

Zum Seitenanfang